Ute Vogt und Michael Jantzer für die Nominierung zur Bundestagswahl 2017 vorgeschlagen

Veröffentlicht am 03.11.2016 in Politik
Michael Jantzer, Ute Vogt, Dejan Perc
v.l.n.r. Michael Jantzer, Ute Vogt, Dejan Perc

Am 2. November 2016 haben der Kreisvorstand und die Ortsvereinsvorsitzenden der Stuttgarter SPD einstimmig beschlossen Ute Vogt und Michael Jantzer den Delegierten als Kandidatin und Kandidat für den Wahlkreis Stuttgart I (Süd) und Stuttgart II (Nord) vorzuschlagen. Die Nominierungskonferenz findet am 28. November 2016 statt.

Ute Vogt:
„Ich kandidiere für eine starke Sozialdemokratie. Damit unsere Gesellschaft offen und tolerant bleibt und Menschen respektvoll miteinander umgehen. Ich will dazu beitragen, unsere Demokratie stark zu halten, und weiter Rechtsextremen, Radikalen und Populisten aktiv entgegentreten!“

Michael Jantzer:
„Eine Stadt und eine Welt, in der gesellschaftlicher Zusammenhalt für alle Menschen erlebbar wird, ist Ziel meiner politischen Arbeit.“

 

YouTube

Ute Vogt informiert

>> Ausgabe März 2020 (PDF 241 KB)

Den Newsletter "Ute Vogt informiert" automatisch monatlich per E-Mail erhalten:  

 
Durch das Bestellen des Newsletters stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.
Sie können den Newsletter jederzeit per E-Mail abbestellen.
 

SocialMedia

Ute Vogt bei Twitter Ute Vogt bei Facebook Ute Vogt bei YouTube RSS-Feed der Webseite von Ute Vogt