Nachrichten zum Thema Unterwegs

12.06.2017 in Unterwegs

Einladung: Wieviel Demokratie brauchen wir überhaupt?

 
Tanzende Figur mit Europa-Kostüm mit Goldflügeln. Im Hintergrund ist der Berliner Fernsehturm zu sehen.

Demokratie ist für die meisten von uns eine Selbstverständlichkeit. Doch die Wahl von Donald Trump zum neuen Präsidenten der USA hat bei vielen Menschen Ängste ausgelöst. Und in etlichen Staaten Europas haben sich rechtspopulistische, zum Teil neofaschistische Parteien etabliert oder verzeichnen große Zuwächse - zuletzt in Frankreich unter Marine Le Pen. 

13.04.2017 in Unterwegs

Neu im Leonhardsviertel

 
Das Thema - Prostitution - ist ernst, das Gespräch ist gut: Frau Rossrucker, die erste Ansprechpartnerin im Haus, Herr Kuhn von Apis, die ehrenamtlichen HelferInnen und Ute Vogt.

Mit dem HoffnungsHaus hat ein neues Begegnungszentrum eröffnet. Träger ist der Evangelische Gemeinschaftsverband Württemberg e.V., die Apis. Das historische Eckhaus wurde originalgetreu und liebevoll von Grund auf saniert.

03.04.2017 in Unterwegs

Traumatisierte Geflüchtete brauchen Hilfe und Therapien

 
Auf dem Foto sind zu sehen der Erste Vorsitzende Dr. Helmut Scherbaum, Dipl.-Psychologin Ulrike Schneck, die Leiterin der Regionalstelle in Tübingen, und Ute Vogt.

Ute Vogt zu Besuch bei „refugio stuttgart e.V.“. Seit 15 Jahren gibt es das Psychosoziale Zentrum, dessen Hauptaufgabe die Behandlung traumatisierter Flüchtlinge und ihrer Angehörigen ist. Viele Geflüchtete kommen schwer traumatisiert in Deutschland an. Sie erlitten körperlichen und seelischen Missbrauch, meist durch Folter, Vergewaltigung, Verfolgung oder entsetzliche Kriegsgeschehnisse.

Ute Vogt informiert

>> Ausgabe Mai 2017
(PDF 276 KB)

Den Newsletter "Ute Vogt informiert" automatisch monatlich per E-Mail erhalten:  

SocialMedia

Ute Vogt bei Twitter Ute Vogt bei Facebook Ute Vogt bei YouTube RSS-Feed der Webseite von Ute Vogt