01.03.2019 in Unterwegs

229 Handabdrücke am "Red-Hand-Day"

 
Vier Engagierte von terre des hommes Stuttgart Übergeben mir ihre gesammelten Handabdrücke

Jedes Jahr sammeln weltweit Engagierte in Vereinen, Verbänden, an Schulen, in Kirchen und in Hilfsorganisationen die roten Handabdrücke. Damit setzen Sie ein Zeichen gegen den Einsatz von Kindern als Soldaten und Hilfskräfte in Kriegsgebieten. Die engagierten Abruck-Sammler*innen von terre des hommes Stuttgart haben mir heute 229 Handabdrücke übergeben, gesammelt an den Mensen der Stuttgarter Universitäten.

20.02.2019 in Unterwegs

Das Motto der Vesperkirche: Es ist genug für alle da

 
Ute Vogt hat in der einen Hand dreckige Teller, in der anderen benutzte Kaffeebecher.

Sieben Wochen zu Jahresanfang ist die Vesperkiche geöffnet und bietet Mittagessen, Getränke, Vesperkirche und allerlei Hilfsangebote an. Auch ich habe ein paar Stunden mitgeholfen, beim Tische abräumen und bei der Essensausgabe.

06.02.2019 in Unterwegs

Der innovative Treffpunkt unter der Paulinenbrücke - Der Verein Stadtlücken bekommt einen Preis

 
Circa 30 Leute stehen inmitten des tiefergelegten Parkplatzrondells unten am Österreichischen Platz und Grinsen um die Wette

Seit Herbst 2016 dient der Österreichische Platz, also der Platz unter der Paulinenbrücke, als Experiment für einen nicht kommerziellen Stadtraum, in dem sich alle einbringen können, die Ideen mitbringen oder Lust haben mitzumachen. Am 6. Februar 2019 wurde dem Verein Stadtlücken für sein Projekt Österreichischer Platz ein Preisgeld in Höhe von 25 000 Euro überreicht.

05.02.2019 in Pressemitteilungen

Weibliche Genitalverstümmelung weltweit bekämpfen

 
Ein Stapel Zeitungen

"In Deutschland ist weibliche Genitalverstümmelung verboten. Sie ist nach deutschem Recht auch im Ausland strafbar", so die Stuttgarter SPD-Bundestagsabgeordnete Ute Vogt anlässlich des Internationalen Tags gegen weibliche Genitalverstümmelung am 6. Februar. In Deutschland leben rund 50.000 Frauen, die Opfer von Genitalverstümmelung geworden sind.

YouTube

Ute Vogt informiert

>> Ausgabe März 2019 (PDF 705 KB)

Den Newsletter "Ute Vogt informiert" automatisch monatlich per E-Mail erhalten:  

 
Durch das Bestellen des Newsletters stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.
Sie können den Newsletter jederzeit per E-Mail abbestellen.
 

SocialMedia

Ute Vogt bei Twitter Ute Vogt bei Facebook Ute Vogt bei YouTube RSS-Feed der Webseite von Ute Vogt