SPD-Staffelfahrt bei Tour de Ländle

Veröffentlicht am 07.08.2009 in Pressemitteilungen

Fotostrecke»

Ute Vogt hat heute, gemeinsam mit weiteren Kandidaten aus der Region, an der achten und letzten Etappe der Tour de Ländle teilgenommen. Die Schlussetappe verlief von Bretten über Bruchsal, Hockenheim sowie Schwetzingen und endete in Ladenburg. Die Brettener Landtagsabgeordnete und SPD-Landesvorsitzende Ute Vogt übernahm in Bretten den symbolischen „Staffelstab“, einen SPD-Würfel, vom Kandidaten des Wahlkreises Karlsruhe-Land, Ingo Juchler. Nachdem die Hügel des Kraichgaus bezwungen waren, ging es mit Schwung von Bruchsal nach Hockenheim.

Nicht nur bei den Zwischenstopps nutzten zahlreiche Mitradlerinnen und Mitradler die Gelegenheit mit Ute Vogt persönlich ins Gespräch zu kommen. Natürlich wurden auch alle Foto- und Autogrammwünsche von der SPD-Landesvorsitzenden erfüllt. Neben Ute Vogt haben auch Werner Henn, der Bundestagskandidat der SPD für den Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen sowie der Heidelberger Bundestagsabgeordnete Lothar Binding die Schlussetappe bestritten. Werner Henn war es auch, der in Hockenheim den „Staffelstab“ von Ute Vogt übernahm, um ihn dann in Schwetzingen an Lothar Binding weiterzureichen. Dieser brachte den „Staffelstab“ nach Ladenburg ins Ziel.

 

YouTube

Netzwerk

Netzwerk Berlin

Twitter

SocialMedia

Ute Vogt bei Twitter RSS-Feed der Webseite von Ute Vogt