Red Hand Day im Bundestag

Veröffentlicht am 28.01.2016 in Pressemitteilungen
Ute Vogt beim Red Hand Day im Bundestag 2016

Weltweit sind immer noch über 250.000 Kindersoldaten in zahlreichen Konflikten auf der ganzen Welt im Einsatz. Mit dem Red Hand Day soll international  ein Zeichen gegen diese abscheulichen Verbrechen gesetzt werden. Die rote Hand, das Zeichen der Aktion, symbolisiert ein klares „NEIN“ zum Einsatz von Kindern im Krieg.

Auch die Kinderkommission des Bundestages sowie die Stuttgarter SPD-Abgeordnete Ute Vogt stellen sich hinter diese klare Botschaft. Das Wichtigste jedoch ist, dass diese Aktion auch von Kindern und Jugendlichen unterstützt wird. Gemeinsam sollen möglichst viele rote Handabdrücke gesammelt werden, die dann an die Sonderbeauftragte der Vereinten Nationen zum Thema Kinder und bewaffnete Konflikte, Leila Zerrougui, geschickt werden

 

YouTube

Ute Vogt informiert

>> Ausgabe März 2020 (PDF 241 KB)

Den Newsletter "Ute Vogt informiert" automatisch monatlich per E-Mail erhalten:  

 
Durch das Bestellen des Newsletters stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.
Sie können den Newsletter jederzeit per E-Mail abbestellen.
 

SocialMedia

Ute Vogt bei Twitter Ute Vogt bei Facebook Ute Vogt bei YouTube RSS-Feed der Webseite von Ute Vogt