Starke Frauen, starke Demokratie!

Veröffentlicht am 19.06.2018 in Unterwegs
Ute Vogt in lockerer Gesprächsrunde am Besuchertisch im Wahlkreisbüro mit Seval Gümüs und Gülay Akdemir
Ute Vogt mit Seval Gümus und Gülay Akdemir

Auf diese Formel haben sich Gülay Akdemir und Seval Gümus von der HDP-Deutschland im Gespräch mit Ute Vogt schnell verständigt. Die Vertreterinnen der HDP berichteten von der aktuellen politischen Situation in der Türkei vor der anstehenden Wahl am kommenden Sonntag, 24. Juni.

Neben dem Wahlmanifest der HDP, das die beiden aktiven Frauen an Ute Vogt übergeben haben, berichteten sie von ihrem Engagement zur Freilassung der politischen Gefangenen in der Türkei. Ute Vogt, die als Parlamentarierin selbst eine Patenschaft für eine inhaftierte Abgeordnete in der Türkei übernommen hat, unterstützt diese Forderung. "Es darf nicht hingenommen werden, dass gewählte Abgeordnete aufgrund ihrer politischen Tätigkeit in Haft genommen werden; dies ist ebenso untragbar wie die Inhaftierung von Journalistinnen und Journalisten. Voraussetzung für eine funktionierende Demokratie sind Meinungsfreiheit und Rechtsstaatlichkeit", so Ute Vogt.

 

YouTube

Ute Vogt informiert

>> Ausgabe August 2018 (PDF 614 KB)

Den Newsletter "Ute Vogt informiert" automatisch monatlich per E-Mail erhalten:  

 
Durch das Bestellen des Newsletters stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.
Sie können den Newsletter jederzeit per E-Mail abbestellen.
 

SocialMedia

Ute Vogt bei Twitter Ute Vogt bei Facebook Ute Vogt bei YouTube RSS-Feed der Webseite von Ute Vogt