1.000.000 Euro für die Villa Berg

Veröffentlicht am 03.03.2017 in Pressemitteilungen
Die schönen Rundbögenfenster der Villa Berg leuchten in der Abendsonne
Nach der Sanierung wird die Villa Berg ein beliebter Treffpunkt werden (Foto: Ulrich Gohl)

Für die Sanierung dieses Kleinods fließen Bundesmittel. Die Villa Berg ist ein bauliches Kleinod, das Ende 2015 endlich wieder in den Besitz der Stadt überging, nachdem zum Glück ein Investor wieder aus seinen Planungen ausgestiegen ist.

Sie steht endlich kurz vor der Sanierung. Hierfür gibt es jetzt 1.000.000 Euro aus dem Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“.
Die finanzielle Unterstützung wurde heute von Rita Schwarzelühr-Sutter, der Staatssekretärin im Bundesbauministerin bekanntgegeben. Die Stuttgarter SPD-Bundestagsabgeordnete Ute Vogt freut sich darüber : „Eine grundsanierte Villa Berg mit öffentlicher Nutzung ist eine phantastische Option zur Rettung des Gebäudes an sich und für die Stadtentwicklung im großen Rahmen.“

Martin Körner, der SPD-Fraktionsvorsitzende im Stuttgarter Rathaus, hat sich wie auch Ute Vogt beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit für die Unterstützung stark gemacht. Nun freut er sich ebenfalls: „Jetzt sollte es dann auch bald losgehen. Der Gemeinderat hat vor zwei Wochen Leitlinien für die zukünftige Nutzung beschlossen. Die Villa kann jetzt ein Haus für Musik und mehr werden.“

Stuttgart hat sehr wenige herausragende, historisch bedeutsame Bauten vorzuweisen. Durch den jahrelangen Leerstand ist der Bau zwischenzeitlich in einem sehr stark sanierungsbedürftigen Zustand. Darum hatte die Stadt Stuttgart das Projekt für Fördermittel aus dem Programm des Bundes „Nationale Projekte des Städtebaus“ angemeldet.

 

YouTube

Plädoyer Landwirtschaftspolitik

Plädoyer für eine nachhaltige Landwirtschaft

Ute Vogt informiert

>> Ausgabe Dezember 2017 (PDF 400 KB)

Den Newsletter "Ute Vogt informiert" automatisch monatlich per E-Mail erhalten:  

SocialMedia

Ute Vogt bei Twitter Ute Vogt bei Facebook Ute Vogt bei YouTube RSS-Feed der Webseite von Ute Vogt