Nachrichten zum Thema Reden/Artikel

Nachrichten, 2015

03.12.2015 in Reden/Artikel

Rede zum Tierschutzbericht 2015

 
Ute Vogt bei der Rede im Deutschen Bundestag zum aktuellen Tierschutzbericht

Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Von Mahatma Gandhi stammt der Satz - ich zitiere, Herr Präsident -:

Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt können danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandelt.

11.09.2015 in Reden/Artikel

Rede zum Haushalt

 
Ute Vogt am Rednerpult des Deutschen Bundestages

Vielen Dank, Herr Präsident.
Liebe Kolleginnen und Kollegen! 
Ich möchte gerne an das letzte Thema anschließen. Ich bedanke mich für das Lob an die Bundesregierung wegen der klaren Kante. In diesem Fall handelte es sich um einen Entwurf aus dem Geschäftsbereich des Wirtschaftsministers, der mit Sicherheit mit großer und nachhaltiger Unterstützung der Umweltministerin erarbeitet wurde.

25.02.2015 in Reden/Artikel

Rede in der Aktuellen Stunde - Opt-out

 
Ute Vogt - Aktuelle Stunde im Deutschen Bundestag

Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Kollegin Tackmann, herzlichen Dank für die guten Wünsche für unsere gemeinsame Gesetz­gebungs­arbeit. Wir sind dem Minister auf jeden Fall dankbar, dass er zu einem sehr frühen Zeitpunkt diesen Entwurf vorgelegt hat, nämlich bevor die Richtlinie überhaupt in Kraft tritt; denn wir wollen vorbereitet sein, und wir wollen, dass unser Gesetz in Kraft ist, bevor die EU irgendeine weitere Zulassung von gentechnisch verändertem Saatgut beschließt.

15.01.2015 in Reden/Artikel

Rede zum Antrag "Gesunde Ernährung stärken!"

 
Rede Ute Vogt im Deutschen Bundestag

Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! In unserem Antrag „Gesunde Ernährung stärken - Lebensmittel wertschätzen“ heißt es: „Politik und Staat können und wollen den Menschen keinen bestimmten Lebensstil vorgeben.“