03.07.2018 in Pressemitteilungen

Doppelverbeitragung bei Betriebsrenten abschaffen

 
Ein Stapel Zeitungen

Initiative der SPD-Landesgruppe Baden-Württemberg mit anderen Landesgruppen 

Die SPD-Landesgruppe Baden-Württemberg setzt sich zusammen mit anderen Landesgruppen der SPD-Bundestagsfraktion dafür ein, dass auf Betriebsrenten zukünftig  nur noch der halbe Krankenkassenbeitrag erhoben wird - wie bei der gesetzlichen Rente. Damit soll die betriebliche Altersversorgung wieder attraktiver gemacht und gestärkt werden. 

19.06.2018 in Unterwegs

Starke Frauen, starke Demokratie!

 
Ute Vogt in lockerer Gesprächsrunde am Besuchertisch im Wahlkreisbüro mit Seval Gümüs und Gülay Akdemir

Auf diese Formel haben sich Gülay Akdemir und Seval Gümus von der HDP-Deutschland im Gespräch mit Ute Vogt schnell verständigt. Die Vertreterinnen der HDP berichteten von der aktuellen politischen Situation in der Türkei vor der anstehenden Wahl am kommenden Sonntag, 24. Juni.

19.06.2018 in Reden/Artikel

Aktuelle Stunde zum sogenannten Masterplan - Flüchtlings- und Integrationspolitik

 

Vielen Dank. - Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich möchte gern den Blick über unsere eigenen Landesgrenzen hinaus werfen. Weltweit sind über 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Die Hauptaufnahmeländer für diese Flüchtenden sind neben der Türkei die Länder Pakistan, Libanon, Iran, Uganda und Äthiopien, um nur einige Beispiele zu nennen. Wenn Sie die Situation, insbesondere die wirtschaftliche Situation, in diesen Ländern anschauen und sie mit der bei uns vergleichen, dann müssen Sie erkennen, wo die wirklichen Herausforderungen beim Thema Migration liegen.

 

01.06.2018 in Aktuelles

Ein Jahr in die Staaten - Erfüllung eines Kinderwunsches

 

Bereits mit 12 Jahren hat Mia Abdallah davon geträumt, einmal die Vereinigen Staaten von Amerika zu besuchen. Dieser Wunsch konnte 2016/2017 durch das 33. Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) erfüllt werden. 

YouTube

Plädoyer Landwirtschaftspolitik

Plädoyer für eine nachhaltige Landwirtschaft

Ute Vogt informiert

>> Ausgabe Juli 2018 (PDF 614 KB)

Den Newsletter "Ute Vogt informiert" automatisch monatlich per E-Mail erhalten:  

 
Durch das Bestellen des Newsletters stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.
Sie können den Newsletter jederzeit per E-Mail abbestellen.
 

SocialMedia

Ute Vogt bei Twitter Ute Vogt bei Facebook Ute Vogt bei YouTube RSS-Feed der Webseite von Ute Vogt